Fotoalbum – Grünes Chemnitz

Chemnitz hat eine Menge Grünflächen zu bieten. Überall in der Stadt findet man größere und kleinere Parkanlagen. Egal, wo man sich gerade aufhält, die nächste grüne Oase ist nicht weit. Neben den innerstädtischen Parkanlagen ist Chemnitz zudem umgeben von Wald.

Im folgendem stelle ich kurz einige der größeren Grünflächen kurz vor. Aber wirklich nur ganz kurz, denn ich möchte vielmehr Bilder sprechen lassen. Hier entsteht also ein Fotoalbum der grünen Ecken von Chemnitz. Es ist noch unvollständig, wird aber regelmäßig erweitert. Die Bilder entstanden alle im letzten Jahr, einige davon habe ich noch mit dem Handy gemacht. Viel Spaß beim anschauen!

Zeisigwald

Das größte zusammenhängende Waldgebiet der Stadt Chemnitz ist der Zeisigwald. Auf 860 ha Fläche verteilen sich im Nordosten der Stadt 26 verschiedene Baumarten. Der Wald ist aufgeteilt in mehrere Areale, 10 davon gelten als Flächennaturdenkmal. In den geschützten Gebieten findet man zahlreiche gefährdete Pflanzenarten.

 

 

Küchwald

Im Nordwesten der Stadt befindet sich der Küchwald. Eine Angabe zur Gesamtfläche konnte ich leider nicht finden. Im südlich der Waldfläche angelegten Küchwaldpark dreht die Parkeinsenbahn ihre Runden. Das Kosmonautenzentrum „Sigmund Jähn“, Tennisplätze, Eissporthalle und eine große Festwiese sind hier ebenfalls zu finden. Im westlichen Teil gitb es einen kleinen botanischen Garten und das eigentliche Waldgebiet.

 

 

Stadtpark

Der Stadtpark zieht sich über 6 km entlang des Flusses Chemnitz direkt durch den südlichen Teil der Stadt. Dabei umfasst die Anlage eine Gesamtfläche von 60 ha. Im Park befinden sich zwei Teiche. Die Wege sind zum Großteil asphaltiert, bei Inlineskatern ist der Stadtpark deshalb besonders beliebt.

 

 

Rabensteiner Wald

Ein weiteres großes Waldgebiet befindet sich am westlichen Rand von Chemnitz im Stadtteil Rabenstein. Das 900 ha große Gebiet des Rabensteiner Waldes gehört nicht mehr direkt zu Chemnitz, ist es aber unbedingt Wert an dieser Stelle Erwähnung zu finden. Im Areal gibt es verschieden Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, abgesehen von wandern, joggen und radeln. Stausee, Burg und Wildgatter möchte ich hier nennen.

 

Chemnitztal und NSG Schützwald

 

 

Und noch viel mehr!

Neben diesen weiträumigen Grünflächen findet man überall in der Stadt immer wieder kleinere Parkanlagen. Im Sommer schon immer sehr beliebt ist der Schlossteich, sicher auch aufgrund seiner Lage in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum. Direkt im Zentrum finden wir mit dem Stadthallenpark und dem Park der Opfer des Faschismus zwei weitere kleine Grünanlagen. Auch diverse Plätze im Chemnitzer Stadtgebiet erscheinen als kleine Parkanlagen.

Schlossteich

Wasserwerkspark

 

 

anderes

 

 

 

Related Post

4 Kommentare zu „Fotoalbum – Grünes Chemnitz“

  1. Das ist aber eine schöne Idee! Danke das du mir die Stätten meiner Kindheit u.Jugend zeigst!Wir waren meist am Schlossteich der war in der Nähe u.wir waren da immer mit dem Hund spazieren, an Wochenende oft im Zeisig Wald oder in Rabenstein u.im Küchwalf war ich als Pioniereisenbahner.

    LG aus Norwegen
    Ina

    http://www.mitkindimrucksack.de

    1. Danke, liebe Ina 🙂 Freut mich, wenn ich Kindheitserinnerungen wecken kann.
      Am Schlossteich sind wir auch oft, da er direkt vor der Haustür liegt. Ist immer wieder schön. Die umliegenden Wälder besuchen wir regelmäßig.
      Dass du bei der Pioniereisenbahn warst find ich übrigens klasse! Ich mag die kleine Bahn.. erst letzes Jahr haben wir uns den Spass gegönnt und sind eine Runde gefahren. 😉
      Liebe Grüße, Carina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.