Reisen

Von Burg Stein zur Ruine Isenburg – Wandern im Erzgebirge

Eine schöne kleine Wanderung haben wir im sächsischen Hartenstein entdeckt. Hartenstein ist eine kleine Stadt südöstlich von Zwickau. Durch den Ort schlängelt sich die Zwickauer Mulde. Einer der bedeutendsten Barockdichter Deutschlands ist in Hartenstein geboren – Paul Fleming. Ihm zu ehren steht auf dem Marktplatz ein Denkmal. Unsere Wanderung führt uns allerdings aus dem Ort …

Von Burg Stein zur Ruine Isenburg – Wandern im Erzgebirge Weiterlesen »

Bad Düben – Wellness, Kultur und Natur

Am südlichen Rande des Naturparks Dübener Heide liegt die Stadt Bad Düben. Die Kurstadt im Landkreis Nordsachsen kann mittlerweile auf mehr als Tausend Jahre Geschichte zurückblicken. Bereits um 1200 gründeten flämische Einwanderer hier eine Gemeinde neben einer Burg, die sich im Schutze dieser langsam zur Stadt Bad Düben entwickelte. Wir begeben uns auf einen Stadtrundgang und …

Bad Düben – Wellness, Kultur und Natur Weiterlesen »

Skurrile Steinformationen im Erzgebirge – die Greifensteine

Außergewöhnliche und faszinierende Steinformationen gibt es in Sachsen nicht nur in der Sächsischen Schweiz. Eine kleinere Variante solcher eindrucksvollen Naturkonstruktionen findet man auch im Erzgebirge zwischen Ehrenfriedersdorf, Geyer und Thum – die Greifensteine. Die beliebte Ausflugsregion rund um die Greifensteine bietet Aktivitäten für Groß und Klein. Egal ob Wandern, Klettern, Baden oder einem Besuch der …

Skurrile Steinformationen im Erzgebirge – die Greifensteine Weiterlesen »

Ein Streifzug durch die Dübener Heide

Zwischen Elbe und Mulde, im Norden der Leipziger Tieflandsbucht, liegt das größte zusammenhängende Waldgebiet im mitteldeutschen Tiefland: die Dübener Heide. Sie erstreckt sich vom östlichen Sachsen-Anhalt bis nach Nordsachen. Der zugleich größte Mischwald Mitteleuropas wird begrenzt von den Städten Dessau, Torgau, Eilenburg sowie den Elbniederungen im Norden und dem Muldelauf über Bad Düben und Bitterfeld. …

Ein Streifzug durch die Dübener Heide Weiterlesen »

Zauberhaftes Meißen – ein Tagesausflug

Meißen, Kreisstadt des gleichnamigen sächsischen Landkreises, liegt zwischen Dresden, Leipzig und Freiberg am Ausgang des Elbtalkessels an der Elbe und ihrem Nebenfluss, der Triebisch. Bekannt ist Meißen weltweit durch die Porzellanmanufaktur. Immerhin war es 1708 auch das erste in Europa hergestellte Porzellan. Damit haben wir uns aber bei unserem Besuch nicht näher beschäftigt. Meißen hat …

Zauberhaftes Meißen – ein Tagesausflug Weiterlesen »

Sächsische Schweiz – Durch die Schwedenlöcher zur Bastei

Die Sächsische Schweiz – zahlreiche Künstler ließen sich hier schon zu ihren Meisterwerken inspirieren. So zum Beispiel Caspar David Friedrich zu seinem „Wanderer über dem Nebelmeer“. Die Wolfsschluchtszene aus Carl Maria von Webers Oper „Der Freischütz“ ist hier angesiedelt. Und auch Richard Wagner fand hier die Inspiration zu „Lohengrin“. Unser Weg führt uns heute durch …

Sächsische Schweiz – Durch die Schwedenlöcher zur Bastei Weiterlesen »

Zwischen Knochenstampfe und Papiermühle – Mühlentag 2018

Jedes Jahr am Pfingstmontag findet in Deutschland der Mühlentag statt, 2018 bereits zum 25. Mal. An diesem Aktions- und Thementag sind zahlreiche Mühlen und Wasserkraftwerke für die Öffentlichkeit zugänglich. Sinn und Zweck des Ganzen ist es auf die Erhaltung und Pflege historischer Mühlen aufmerksam zu machen. Und davon gibt es in Deutschland eine ganze Menge. …

Zwischen Knochenstampfe und Papiermühle – Mühlentag 2018 Weiterlesen »

Rochsburg Fachwerk Wehrgang

Schloss Rochsburg – Schlösser- und Burgenland Sachsen

Wie aus einem Märchen entsprungen thront die Rochsburg auf ihrem Felssporn im Naturschutzgebiet im Zwickauer Muldental. 20 km nordwestlich von Chemnitz, im mittelsächsischen Lunzenau, finden wir diese zauberhafte Burg. Um 1190 erstmals als Burganlage erwähnt, erhielt die Rochsburg ihren märchenhaften Charme, der heute noch die Menschen verzaubert, im 15. Jahrhundert. Zu dieser Zeit baute man …

Schloss Rochsburg – Schlösser- und Burgenland Sachsen Weiterlesen »

6 grüne Oasen in Prag – perfekt für heiße Tage

Bunte Barockgebäude, gotische Kirchen, Karlsbrücke, Wenzelsplatz oder Burg. Prags Angebot an historischen Sehenswürdigkeiten ist enorm. Aber mal ganz ehrlich, so schön die Stadt auch ist, bei Temperaturen um die 30 Grad macht Sightseeing nicht wirklich viel Spaß. In Prag kein Problem! Denn Prag hat auch viele grüne Ecken, in denen es sich bei solchen Temperaturen …

6 grüne Oasen in Prag – perfekt für heiße Tage Weiterlesen »