Sachsen

Wasserschloss Klaffenbach – Schlösser- und Burgenland Sachsen

Am südlichen Rand von Chemnitz, in der Gemeinde Klaffenbach liegt das gleichnamige Wasserschloss – das Wasserschloss Klaffenbach. Umgeben ist das Schloss von einem Wassergraben, der durch das Flüsschen Würschnitz gespeist wird. Idyllisch im Grünen am Waldrand ist es ein beliebtes Ausflugsziel, nicht nur für Chemnitzer. Vom Stadtzentrum Chemnitz erreicht man das Wasserschloss Klaffenbach gut mit …

Wasserschloss Klaffenbach – Schlösser- und Burgenland Sachsen Weiterlesen »

An der deutsch-polnischen Grenze: Görlitz – Zgorzelec

Wir haben uns ins sächsische Hollywood gewagt und uns ein wenig umgesehen. Vielen Filmen diente die Stadt schon als Kulisse. Durch den Film „Grand Budapest Hotel“ hat Görlitz nun auch offiziell den Titel „schönster europäischer Drehort“ und nennt sich selbst gern „Görliwood“. Drehorte haben wir allerdings nicht direkt angesehen aber sicher haben wir den ein …

An der deutsch-polnischen Grenze: Görlitz – Zgorzelec Weiterlesen »

Burg Kriebstein – Schlösser- und Burgenland Sachsen

In Mittelsachsen nahe Chemnitz über dem Fluss Zschopau liegt die Burg Kriebstein auf einer Felsenklippe. Erste Erwähnungen gehen auf das Ende des 14. Jahrhunderts zurück. Zu dieser Zeit wurde die Burg auch umfassend ausgebaut. Ihr heutiges Aussehen geht weitestgehend auf Baumaßnahmen im 15. Jahrhundert zurück. Die Kombination aus Turm- und Ringburg erhielt 1930 den Ruf …

Burg Kriebstein – Schlösser- und Burgenland Sachsen Weiterlesen »

Schloss Rochlitz – Schlösser- und Burgenland Sachsen

Rochlitz liegt am Fuße des Rochlitzer Bergs an der Zwickauer Mulde. Vermutlich am Ende des 11. Jahrhunderts entwickelte sich unterhalb des Schlosses die erste Markt- und Kaufmannssiedlung. Als Stadt das erste Mal erwähnt wird Rochlitz allerdings erst 1336. Während des 2. Weltkrieges erlitt Rochlitz keine Schäden, sodass spätmittelalterliche Bauten und Renaissancehäuser erhalten blieben und das …

Schloss Rochlitz – Schlösser- und Burgenland Sachsen Weiterlesen »

Schloss Wildeck in Zschopau – Schlösser- und Burgenland Sachsen

Sachsen hat zahlreiche Schlösser und Burgen zu bieten. Für unseren Ausflug fiel die Wahl diesmal auf Schloss Wildeck im kleinen Städtchen Zschopau. Am geplanten Tag regnete es zwar in Strömen aber wir setzten uns trotzdem ins Auto. Wir hofften einfach auf Besserung. Bedauerlicherweise wurde der Regen während der Fahrt immer schlimmer. Egal. Angekommen. Der Regen …

Schloss Wildeck in Zschopau – Schlösser- und Burgenland Sachsen Weiterlesen »

Zwickau – weit mehr als Automobilindustrie II

Nachdem wir uns im ersten Teil den Dom St. Marien, die Priesterhäuser und den Hauptmarkt mit seiner reichhaltigen Architektur angesehen haben, kommen wir nun zur zweiten, wichtigen Kirche in Zwickau. Nachdem wir noch kurz einen Abstecher zum Kornhaus gemacht haben, begeben wir uns dann auf den Mulderadweg. St.-Katharinen-Kirche Die zweite wichtige Kirche Zwickaus ist die …

Zwickau – weit mehr als Automobilindustrie II Weiterlesen »

Zwickau – weit mehr als Automobilindustrie I

Am Fuße des Erzgebirges, an der Zwickauer Mulde liegt die viertgrößte Stadt Sachsens. Zwickau oder im sächsischen Volksmund auch „Zwigge“ genannt, gilt als Wiege der sächsischen Automobilindustrie.  Horch und Audi entdeckten Zwickau Anfang des 20. Jahrhunderts. Später wurde hier das ostdeutsche Auto schlechthin – der Trabant – produziert. Heute hat VW seinen größten Standort der …

Zwickau – weit mehr als Automobilindustrie I Weiterlesen »

Pilzzeit

Herbstzeit ist Pilzzeit!

mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links Also, Körbchen geschnappt und ab in den Wald! Unterwegs waren wir selbstverständlich im Erzgebirge. Hier gibt es reichlich Wald, wir wählten diesmal den Röthenbacher Wald bei Borstendorf. Nicht weit weg von der Talsperre Saidenbach und auch die Augustusburg ist ganz nah. Letzteres ist dem ein oder anderen vielleicht geläufig. …

Herbstzeit ist Pilzzeit! Weiterlesen »